Der Star Blogbeitrag

Der Star

Die spektakulären Starenschwärme im Herbst sind eine Attraktion am Himmel. Aber auch der Vogel ist während der Brutzeit ein echter Hingucker, das perlenbesetzte Brustgefieder, schillert violett und smaragdgrün.

Noch in den 1960er Jahren war der Star in Deutschland in solchen Mengen vorhanden, dass er eine regelrechte Plage für Bauern und Winzer war. Denn vor dem Zug in den Süden haben sich Scharen über das gerade reife Obst und die Trauben hergemacht.

Seine bevorzugten Lebensräume wie Weiden, Wiesen und Felder mit Alleen oder Waldrändern verschwinden zugunsten der intensiven Landwirtschaft. Baumhöhlen zum Brüten und Nahrungsflächen mit kurzer Vegetation, wo der Star Würmer und Insekten findet, werden seltener.

Der Star gilt als in seinem Fortbestand erheblich gefährdete Art.

  • Star

Weitere Artikel

Waldrapp Jungvögel nach Umsiedlung

Bruterfolge bei den Waldrappen

Endlich brüten die Waldrappe im Katharinenfelsen am Bodenseeufer! In den letzten zwei Jahren wurden zur Koloniegründung…
Plakettenuebergabe Auhofgarten

Vogelfreundlicher Garten

Naturschutz beginnt oft ganz Klein, zum Beispiel zuhause im eigenen Garten. Immer mehr GartenbesitzerInnen leisten…

Der neue BECCO-Nistkasten mit der Nr. 120 wurde aufgehängt.

Die neuen Nistkästen sind eingetroffen!

Natürliche Nistgelegenheiten für heimische Vogelarten werden immer rarer. Wir möchten Menschen motivieren, sich am Vogelschutz…